Bürgerpark

Threepwood N Strings: Neues Album mit Release-Konzert in Dorsten

Das Album-Release-Konzert einer gefeierten Indie-Folk-Band, dazu der Auftritt eines groovenden Dorstener Quintetts - im Amphitheater des Bürgerparks ist am Wochenende einiges los.
Threepwood N Strings feiern ihre Album-Veröffentlichung mit einem CD-Release-Konzert im Bürgerpark Dorsten. © Privat

Versprochen ist ein Auftritt mit einigen Überraschungen: Kaum wird die gefeierte Band „Threepwood N Strings“ am Freitag (24.9.) ihr neues Album „Beyond the Shore“ veröffentlicht haben, da feiert sie diesen Band-Meilenstein mit einem Album-Release-Konzert in Dorsten – und zwar am Samstag (25. September) ab 18.00 Uhr im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof (Im WSerth).

„Threepwood N Strings“ stehen für mitreißenden Indie Folk, der auf den Strömen zwischen Pop, Country und Balkan Beats surft. Catchy Melodien, treibende Saiteninstrumente und mehrstimmige Harmonien kreieren den typischen Sound, der nach vorne geht und sich keine Grenzen setzt.

Tanzbar und ehrlich klingt die Musik wie ein Trip mit Freunden: Immer eine gute Zeit. Nach hunderten Auftritten im In- und Ausland und über 300.000 Streams auf Spotify ist „Beyond the Shore“ das zweite Album der Band.

50 Fingers Movin‘

Am 24. September (Freitag) tritt ab 19 Uhr die Band „50 Fingers Movin‘“ im Amphitheater auf. Eine fünfköpfige Dorstener Musikgruppe, die sich in ihrer Leidenschaft für Rock´n´Roll, Blues und Jazz zusammengefunden hat. Nach vielen gemeinsamen Studio-Jams präsentieren sie nun ihren multi-instrumentalen Mix mit Kontrabass, Saxophon, Drums und Gitarren.

Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei, aber anmeldepflichtig auf der Homepage www.buergerpark-maria-lindenhof.de .

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.