Frank Rosin

„Rosins Restaurants“: Neue Staffel startet im Juni in Dorsten

Seit 2009 ist Sternekoch Frank Rosin als Restaurant-Retter bei Kabel Eins zu sehen. Die 14. Staffel von „Rosins Restaurants“ startet Anfang Juni in seiner Heimatstadt Dorsten.
Frank Rosin
Frank Rosin war für die 14. Staffel von „Rosins Restaurant“ in seiner Heimatstadt Dorsten. © picture alliance/dpa

Weit über 100 Restaurant hat Frank Rosin in den vergangenen 13 Jahren mit seinem Team zu retten versucht. Am 2. Juni und nach einem halben Jahr Pause startet die 14. Staffel von „Rosins Restaurants“ bei Kabel Eins – und die beginnt mit einer Herzensangelegenheit für den Zwei-Sterne-Koch aus Dorsten.

Ohne Rosins Mutter ging es bergab

Denn in der Auftaktfolge geht es um den Glückauf-Grill in Hervest-Dorsten, den seine Mutter Marlies einst eröffnete, aber gesundheitsbedingt nach etwa 40 Jahren an eine Mitarbeiterin abgab. Marlies Rosin ist im vergangenen Jahr im Alter von 82 Jahren gestorben.

Mit dem Glückauf-Grill ging es fortan bergab. Erst eine Insolvenz, den nachfolgenden Pächter jagte Frank Rosin persönlich vom Hof und half fleißig mit, den Kult-Imbiss an der Glück-Auf-Straße wieder aufzupäppeln.

Das Ergebnis kennen viele Dorstener bereits: Seit Mitte März führt Eric Jaeger an Grill und Fritteuse das Kommando, die Handschrift des Sternekochs ist an vielen Stellen zu erkennen. Auch darum geht es in der ersten Folge von Staffel 14.

Rosin bekommt neue TV-Konkurrenz

Neue Impulse kann jedoch nicht nur der Imbiss gebrauchen, sondern auch „Rosins Restaurants“ selbst: Im vorigen Herbst verzeichnete das Format nach Angaben des Branchendienstes dwdl teils kaum noch mehr als eine halbe Million Zuschauerinnen und Zuschauer. Der durchschnittliche Marktanteil lag damals bei nur rund 4,3 Prozent in der Zielgruppe.

Perspektivisch wird es Rosin laut dwdl übrigens mit neuer Konkurrenz zu tun bekommen: Erst vor wenigen Tagen hat RTL eine Neuauflage von „Der Restauranttester“ in Aussicht gestellt, in dessen Mittelpunkt erstmals der Sternekoch Tim Raue stehen wird. Bekannt wurde die Sendung einst durch Christian Rach, später war auch Steffen Henssler kurzzeitig als „Restauranttester“ im Einsatz.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.