„The Motels" aus Haltern eröffnen die reguläre Konzertsaison des Vinylcafes nach dem freiwilligen Lockdown. © Privat
Nach dem Lockdown

Konzerte und Partys: Musik-Club in Dorsten erwacht aus dem Lockdown

Das Vinylcafe im Creativ-Quartier Fürst Leopold war drei Monate lang in den freiwilligen Lockdown gegangen. Jetzt geht es mit den ersten Partys und Konzerten wieder los. Hier die Übersicht.

Im Dezember des letzten Jahres war Heinz-Bernd Töns in den freiwilligen Lockdown gegangen: Die damalige Corona-Lage sorgte dafür, dass sich Konzerte und Partys für den Inhaber des Vinylcafes „Schwarzes Gold“ nicht länger lohnten. Doch nun feiert die Location im Creativ-Quartier Fürst Leopold ihr Comeback.

Musikalischer Trip

Musik wie im Old Daddy

80er-Jahre-Party

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.