Amaya Minel Hamdi war das erste Baby, das 2021 in Dorsten das Licht der Welt erblickte. © KKRN GmbH
Entbindungsstatistik

Hat der Corona-Lockdown 2021 zu mehr Geburten in Dorsten geführt?

Hat der Corona-Lockdown etwa zu einer erhöhten Geburtenrate geführt? In NRW, im Kreis Recklinghausen und auch in Dorsten sind die Entbindungszahlen 2021 leicht angestiegen.

Nach einer Schätzung des Statistischen Landesamts wurden im Jahr 2021 etwa 174.400 Kinder in Nordrhein-Westfalen geboren. Das sind rund 4.300 oder 2,5 Prozent mehr neugeborene Kinder als im Jahr 2020. Das wäre die höchste Geburtenzahl seit dem Jahr 2000.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite
Petra Berkenbusch

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.