Dorsten kompakt

Der Tag in Dorsten: Energiekrise trifft das Rathaus, Vermisster ist tot

Die Energiekrise trifft auch Dorsten. Im Rathaus könnte es kalt werden. In Raesfeld haben Passanten einen Vermissten tot aufgefunden.
Das Dorstener Rathaus von außen.
Die Energiekrise könnte Folgen für das Rathaus im Winter haben. (Archivbild) © Guido Bludau (A)

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten

Die Energiekrise wird die Stadt Dorsten Millionen kosten. Der Bürgermeister wird vielleicht auf sein Klimagerät verzichten, und im Winter im Rathaus womöglich die Heizung heruntergedreht.

Ein Ehepaar aus Wulfen darf nach dem Tode doch wiedervereint werden. Die Stadt Dorsten hat ihren Widerstand gegen eine Umbettung endgültig aufgegeben.

Wenn es heiß ist, gibt es Eis: Galt das am wohl heißesten Tag des Jahres in den Eisdielen in Dorsten? In der Innenstadt waren nicht alle Eiscafés zufrieden.

Sternekoch Frank Rosin geht mit zwei Kollegen auf Roadtrip durch die USA. Für die neue TV-Produktion testen sie nicht nur die amerikanische Küche, sie wohnen auch auf sehr beengtem Raum.

Aus der Region

Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der seit Montag vermisste Raesfelder ist tot. Sein Leichnam wurde am Mittwochmittag (20.7.) gefunden, teilte die Polizei mit.

Aus dem Sport

Nach der Corona-Pause konnte in Dorsten endlich wieder die Fußball-Stadtmeisterschaft stattfinden. Ein Verein übte an Tag zwei Kritik am Turnier. Das sorgte für Befremden bei den Verantwortlichen.

Das Wetter

In Dorsten bleibt es bis zum Nachmittag unbeständig, sodass es immer mal wieder zu Regen kommen kann. Die Temperaturen schwanken zwischen 18 und 21 Grad. Am Abend ist es in Dorsten bedeckt. Es kann sich auf bis zu 17 Grad abkühlen. In der Nacht ist es wolkenlos und das Thermometer fällt auf 12 Grad. Mit Böen zwischen 20 und 38 km/h ist zu rechnen.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.