Vor dem praktischen Teil des E-Bike-Trainings stellten sich die Teilnehmer und die Verkehrssicherheitsberater der Polizei am THW-Heim zum Gruppenfoto. © Wallkötter
Sicherheit im Verkehr

Zahl der Pedelec-Unfälle steigt drastisch – die Polizei reagiert

Immer mehr Senioren steigen vom normalen Fahrrad auf Pedelecs um. Das führt leider auch zu mehr Pedelec-Unfällen. Polizei und der Seniorenbeirat haben deshalb zum Training eingeladen.

Im Zuge der Energiewende nutzen viele Bürgerinnen und Bürger immer häufiger das Rad. Viele sind auf Pedelecs/E-Bikes umgestiegen und haben der Branche so einen Boom beschert. Vor allem viele ältere Verkehrsteilnehmer haben technisch unterstützte Fahrräder für sich entdeckt. Da mit Pedelecs und E-Bikes in der Regel schneller gefahren wird, erfordert dies für einen sicheren Umgang, Übung sowie besonders umsichtiges Verhalten.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Geboren und aufgewachsen in Marl. Dort wurde mir schon früh die Liebe zum FC Schalke 04 in die Wiege gelegt. Mit 14 Jahren als freier Mitarbeiter im Marler Lokalsport gestartet, bin ich seitdem für Geschichten unterwegs. Mit 19 Jahren begann das Volontariat, wenig später verschlug es mich in die Redaktion in Datteln, in der ich bis heute mit gleicher Begeisterung im Lokaljournalismus unterwegs bin.
Zur Autorenseite
Uwe Wallkötter

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.