Linus, Rosalie, Lars und Patrick Pompös genießen ihr Familienglück. Der Weg dorthin war lang © Martina Bialas
Alternative Familie

Wie sich zwei Männer in Datteln und Waltrop ins Glück tanzten

Happy End für Patrick und Lars Pompös und ihre beiden Kinder Rosalie und Linus. Sie schließen dieses Jahr mit einem zufriedenen Lächeln ab und blicken zuversichtlich in Richtung 2022.

Aber von vorne: Der 34-jährige Patrick Pompös, Betreiber des gleichnamigen Tanzateliers in Waltrop, hat zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn erst andere berufliche Ambitionen. Sein Studium zum Sozialpädagogen läuft gut, bis das Hobby Tanzen sein Leben mehr und mehr bestimmt. Er friert das Studium ein und beginnt eine Ausbildung zum diplomierten Tanzsporttrainer.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.