Eine Frau und eine weiß-beige Perser-Mix-Katze an einem Kratzbaum
Birgit Blaschke, Vorsitzende des Tierschutzvereins Datteln, sucht dringend ein neues Zuhause für Katze Yumak. Der Perser-Mix leidet im Tierheim. © Pyplatz / Montage: Klose
Ohne Menschen kann sie nicht

Weinende Katze im Tierheim in Datteln: Birgit Blaschke sucht Zuhause für „Yumak“

Zehn Katzen und vier Kaninchen leben aktuell im Dattelner Tierheim. Aber „Yumak“ ist ein besonders dringender Vermittlungsfall – sie kann nicht lange ohne Menschen.

Seit Mai 2022 ist Yumak im Tierheim an der Industriestraße beheimatet. Und die Perser-Mix-Katze leidet. Daher schlägt Birgit Blaschke, Vorsitzende des Tierschutzvereins in Datteln, nun Alarm. „Yumak ist kein Problemfall, sie ist eine tolle Familien-Katze. Aber hier bei uns geht es ihr nicht gut“, sagt Blaschke.

Tierschützer im Einsatz: Fünf Kitten und ihre Mutter eingesperrt

Kastrationspflicht: Ein Meilenstein für die Tierschützer in Datteln

Ihre Autoren
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Redakteur

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.