Weihnachtsaktion

Weihnachtsessen für fünf Euro – die Tafel in Datteln macht es möglich

Gänsebraten, Rinderfilet - zum Weihnachtsfest wird richtig aufgetischt. Aber es gibt Menschen, die sich ein solches Festmahl nicht leisten können. Die Tafel in Datteln hilft deshalb wieder.
Ursula Kuchta von der Dattelner Tafel zeigt einen vergrößerten Fünf-Euro-Schein und auf der Theke die Artikel, die für die Aktion "Fünf Euro für ein Weihnachtsessen" in die Geschenk-Tüte kommen. © SYSTEM

„Weihnachten für alle – mit Ihrer Hilfe können wir helfen“ heißt die Aktion für nachweislich bedürftigen Menschen in Datteln. Je nach Anzahl der Familienmitglieder gibt es dabei tiefgefrorene Hähnchenschenkel, Reis, Gemüsekonserven, Kaffee und Kakao. Um die Hilfe für rund 1200 Haushalte in der Kanalstadt auch in die Tat umsetzen zu können, bittet Ursula Kuchta von der Dattelner Tafel um eine Spende. Ursula Kuchta: „Fünf Euro reichen für ein Weihnachtsessen, das wir für die Bedürftigen zusammenstellen. Natürlich darf auch gerne mehr gespendet werden und es gibt selbstverständlich auch eine Spendenquittung.“

Überwiesen werden kann das Geld auf das folgende Spendenkonto: Caritasverband Ostvest e.V., Darlehnskasse Münster, DE 56 4006 026 50004 017602. Als Verwendungszweck bitte „Tafel Weihnachtsessen 220500P2“ angeben. Um eine Spendenquittung zu erhalten, sollte der Spender unbedingt seine komplette Adresse auf dem Überweisungsträger vermerken.

Neben dieser Aktion werden auch in diesem Jahr wieder gerne Sachspenden in Form von haltbaren Lebensmitteln und Weihnachtssüßigkeiten vom Team der Dattelner Tafel angenommen. Diese Spenden werden in der Woche vor Weihnachten ausgegeben, um somit den KundInnen die Gestaltung der Feiertage etwas zu erleichtern. Abgabezeiten der Tafel (Heibeckstraße 20) bis einschließlich Montag, 13. Dezember: montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr, außerdem donnerstags von 11 bis 18 Uhr.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.