Auch im Foyer der Stadthalle schreitet der Umbau voran. © Martin Pyplatz
Lieferengpässe

Umbau-Kosten für die Stadthalle in Datteln steigen: Kultur muss weiter warten

Die Stadthalle in Datteln wird seit 2020 im großen Stil energetisch saniert. Eine Fertigstellung im Jahr 2022 wurde längst verworfen. Sorgt der Ukraine-Krieg für weitere Verzögerungen?

Die Stadthalle in Datteln: Hier waren sie alle zu Gast, die bekannten Stars aus Comedy und Kabarett. Carolin Kebekus, Paul Panzer oder Atze Schröder – sie alle gastierten mit ihren „Vorpremieren“ in der alten „finnischen Sauna“, wie man die Stadthalle aufgrund ihrer Holzverkleidung liebevoll genannt hat. Die Zeiten sind vorbei, das Holz ist längst ab. Doch 2022 werden keine Stars mehr in der Stadthalle auftreten.

Termin für die Neu-Eröffnung der Stadthalle in Datteln steht weiter fest

Zeitverlust beim Umbau der Stadthalle wird aufgefangen

Kosten steigen in die Höhe: Aber Datteln muss nur wenig übernehmen

Über den Autor
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Fabian Hollenhorst

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.