Sparkasse Vest

Spendenscheck: Anerkennung für das Ehrenamt

Eine Summe in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen Euro spendet die Sparkasse Vest zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. Davon kommen 70.000 Euro Dattelner Institutionen zugute.
Trotz Maske: Die Freude über die Finanzspritze zur Unterstützung des Ehrenamtes in Datteln war Dattelns Bürgermeister André Dora, Sparkassen Vorstandsmitglied Dr. Peter Lucke, Marktbereichsdirektor Stefan Merten sowie Ralf Gerpheide vom Amateurtheater St. Amandus Datteln, bei der Übergabe des Spendenschecks anzusehen. © Sebastian Balint

Es gebe wohl kaum ein Bereich, der während der Corona-Pandemie so getroffen wurde wie die Kultur, urteilte Dr. Peter Lucke, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vest, anlässlich der Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 70.000 Euro für Kultur, Sport und Soziales. In Zeiten einer immer ausgeprägteren Ellbogenmentalität sei es umso wichtiger, ein Zeichen der Solidarität auszusenden, sagte Lucke.

Stellvertretend für die Dattelner Vereine und Institutionen wohnte Ralf Gerpheide vom Amateurtheater St. Amandus Datteln (ATAD) der Spendenscheckübergabe bei. Das ATAD darf sich über einen Spendenanteil von 1200 Euro freuen. Geld, das gerade recht kommt, wie Ralf Gerpheide erklärt. „Genau einen Tag vor der Premiere unseres Kindertheaterstücks kam das coronabedingte Aus“, erinnert er sich. Dem Verein fehlten somit die Einnahmen aus den Kartenverkäufen, durch die sämtliche Ausgaben für die Produktion bestritten werden sollten. „Diese aufgelaufenen Kosten können wir nun begleichen“, freut sich Gerpheide.

47 Vereine und Institutionen profitieren von der Großspende. „Normalerweise würden wir das gemeinsam feiern“, sagt Stefan Merten, Marktbereichsleiter der Sparkasse Vest in Datteln. Eine offizielle Spendenübergabe sei aber leider auch im Juni nicht möglich gewesen, bedauert er. Der Dank der Sparkasse werde daher samt Spendengutscheinen postalisch zugestellt.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.