Jammertal-Juniorchef Stephan Schnieder (40) in der Küche der Resort-Gastronomie. Er befürchtet einen weiteren Lockdown. © Bialas
Gastronomie

Sorgen im Jammertal in Datteln: Kommt der Corona-Lockdown kurz vor Weihnachten?

Die Absage-Welle macht auch vor der Gastronomie nicht Halt: Weihnachtsfeiern oder Tischreservierungen für das Fest werden storniert. Größere Sorge bereiten aber mögliche Lockdown-Maßnahmen.

Natürlich sagen Gäste aktuell ihre Reservierungen ab, sagt Stephan Schnieder, Juniorchef im Jammertal-Resort. Während die Hotelgäste eher weiter im Voraus stornieren würden, ist es bei den Restaurant-Reservierungen kurzfristiger. „Diejenigen, die Planungssicherheit brauchen, weil sie Gäste eingeladen haben, sagen eher ab“, erklärt er. Leere Termin-Bücher für das Weihnachtsfest hat das aber aktuell noch nicht zur Folge. „Auf jede Stornierung kommt aktuell wieder eine Reservierung“, schildert der 40-Jährige die Situation. Die Gäste seien froh, noch Termine zu bekommen – in der Regel ist das Restaurant um diese Zeit längst ausgebucht. Ein Lockdown könnte der großen Weihnachtsvorfreude aber noch einen Strich durch die Rechnung machen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Datteln
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Fabian Hollenhorst

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.