Die Dattelner Schulleitungen von Gymnasium und Realschule begrüßen die geplante Rückkehr zur Maskenpflicht im Unterricht. "Lieber heute als morgen", sagt Direktorin Regina Brautmeier. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Pandemie

Rückkehr zur Maskenpflicht im Dattelner Unterricht: „Besser heute als morgen“

Noch ist es nur eine Empfehlung von Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP). Aber es deutet alles auf die Rückkehr der Maskenpflicht im Schulunterricht hin. Dattelns Schulleitungen heben den Daumen.

„Besser heute als morgen“, macht Regina Brautmeier, Direktorin am Comenius-Gymnasium, deutlich. Sie hatte Anfang November, als die Maskenpflicht fiel, ohnehin kein Verständnis für diesen Schritt. Sie hätte sich eine klare Linie und mehr Mut zur Vernunft gewünscht. Ihre Schüler seien am Anfang sehr diszipliniert gewesen, der Großteil habe die Masken einfach im Unterricht weiter getragen. „Aber diese Bereitschaft ist bei den Jüngeren zuletzt gebröckelt“, sagt die Direktorin im Gespräch mit unserer Redaktion. Insofern käme die Rückkehr zur Maskenpflicht genau richtig. Verstehen kann sie aber, dass die Schüler von der Maske genervt wären.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Dort wurde mir schon früh die Liebe zum FC Schalke 04 in die Wiege gelegt. Mit 14 Jahren als freier Mitarbeiter im Marler Lokalsport gestartet, bin ich seitdem für Geschichten unterwegs. Mit 19 Jahren begann das Volontariat, wenig später verschlug es mich in die Redaktion in Datteln, in der ich bis heute mit gleicher Begeisterung im Lokaljournalismus unterwegs bin.
Zur Autorenseite
Uwe Wallkötter

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.