Stadtgalerie

Rewe verlässt zum Jahresende die Stadtgalerie

Fünf Leerstände gibt es aktuell in der Stadtgalerie. Und zum Jahresende könnte es einen Weiteren geben. Rewe gibt zum 31. Dezember den Standort auf.
Zum Jahresende wird Rewe die Stadtgalerie verlassen. © Hollenhorst

Und damit verlässt der große Ankermieter die Stadtgalerie. Die Zentrale von Rewe Dortmund bestätigte den Auszug auf Anfrage unserer Zeitung. Zu den Gründen und was mit den Mitarbeitern passiert, wollte das Unternehmen keine Angaben machen.

Betreiber-Familie hüllt sich in Schweigen

Auch die Betreiber-Familie Menkowski war auf Anfrage unserer Redaktion zu keinen weiteren Erläuterungen bereit. Christian Menkowski, Betreiber des Rewe-Marktes an der Hafenstraße, hat Anfang April in Waltrop an der Leveringhäuser Straße einen Rewe-Markt eröffnet. Eine Million Euro will der neue Rewe-Betreiber in den Markt investiert haben, der Ende 2020 schloss.

Nachfolge für den Ankermieter ist offen

Die Frage, was anstelle von Rewe in die Stadtgalerie einziehen wird, ist ebenfalls noch offen. Ricarda Tippkötter, Sprecherin des Stadtgalerie-Eigentümers Greenman (Berlin) sagt: „Aktuell beschäftigen wir uns konzeptionell mit der Stadtgalerie und können zum jetzigen Zeitpunkt leider noch keine genauere Auskunft geben.“

Bauliche Veränderungen an der Stadtgalerie geplant

Auch die Stadt Datteln hat die Stadtgalerie auf dem Schirm. Ende 2020 bewilligte das NRW-Bauministerium 130.000 Euro an Fördergeld. Gegenstand der Förderung ist die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie mit Unterstützung von Experten für den Standort Stadtgalerie und das nähere Umfeld. Aus Sicht der Stadt zeigt die heutige städtebauliche Situation in der Innenstadt (z. B. in der Gasse an der Stadtgalerie, der Kolpingstraße oder am Lutherplatz), dass es dringend erforderlich ist, den Standort Stadtgalerie besser in die gewachsenen Einzelhandelsstrukturen zu integrierten, um dadurch verstärkt Synergien und eine Durchlässigkeit für Passanten herzustellen. Es wird also offenbar bauliche Änderungen geben.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt