Städtische Einrichtungen

Öffnungszeiten in den Herbstferien – das müssen Bürger wissen

Welche Auswirkungen haben die Herbstferien auf die Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen? Hier gibt es die Antwort.
Auch im Stadtbad gelten in den Ferien besondere Öffnungszeiten. © picture alliance / dpa

In wenigen Tagen beginnen die Herbstferien, das hat auch Auswirkungen auf die Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen.

„In den Herbstferien bleiben die meisten städtischen Einrichtungen zu den gewohnten Zeiten geöffnet“, erklärt Stadtsprecher Dirk Lehmanski. Dazu zählen verschiedene Fachbereiche, die im Rathaus angesiedelt sind, die Stadtbücherei, Kolpingstraße 1, und das Kulturbüro.

Im Stadtbad gelten Ferienöffnungszeiten

Bei anderen städtischen Einrichtungen sieht das aber anders aus. Für das Stadtbad, Wiesenstraße 1, gelten Ferienöffnungszeiten, die Geschäftsstelle der Volkshochschule, Genthiner Straße 7, und die Musikschulverwaltung, Mozartstraße 1, sind während der zweiwöchigen Herbstferien geschlossen.

Im Stadtbad werden folgende Schwimmzeiten angeboten: jeweils montags bis freitags findet von 7 bis 8 Uhr das Frühschwimmen statt. Außerdem können Schwimmerinnen und Schwimmer jeweils von montags bis freitags von 15.30 bis 20 Uhr ihre Bahnen ziehen.

Blockflöte und Geige können im Koffer bleiben: Der Unterricht in der Musikschule findet nicht statt. Die Musikschulverwaltung ist in den Herbstferien geschlossen.

Die Geschäftsstelle der Volkshochschule im Dorfschultenhof bleibt in den Herbstferien vom 11. bis 24. Oktober geschlossen. Ab 25. Oktober ist das VHS-Team wieder erreichbar.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.