Luftbild-Montages des geplanten newParks
In dieses Luftbild ist das Areal des newParks einmontiert worden. © newPark GmbH
Gewerbe in den Rieselfeldern

newPark-Pläne liegen aus: Einwände gegen Industriegebiet können erhoben werden

Der Koalitionsvertrag der schwarz-grünen Landesregierung gab dem Industriegebiet newPark in den Rieselfeldern zuletzt Rückenwind. Jetzt werden die Bürger an den Plänen beteiligt.

Namentlich ist der newPark zwar im Koalitionsvertrag der Landesregierung von CDU und Grünen nicht erwähnt. Dennoch freute sich Andreas Täuber, Chef der newPark GmbH, über diesen Absatz auf Seite 44: „Insbesondere die vom Strukturwandel betroffenen Regionen benötigen auch Transformationsflächen. Die im Landesentwicklungsplan festgelegten Flächen für landesbedeutsame flächenintensive Großvorhaben werden für derartige bedeutende Nutzung gesichert.“ Jetzt können die Bürger aus Datteln und Waltrop die Pläne öffentlich einsehen – im Internet sowie im Dattelner Rathaus.

Im November soll der Rat in Datteln grünes Licht geben

Großindustrie soll sich an den Rieselfeldern ansiedeln

Über den Autor
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.