Comedy-Show

Nachtschnittchen im Schiffshebewerk: Die Gäste sind aber noch geheim

Die Nachtschnittchen mit Moderator Helmut Sanftenschneider muss man wohl kaum noch großartig vorstellen: handverlesene Comedy mit den Stars der deutschen Szene - jetzt wieder im Schiffshebewerk.
Helmut Sanftenschneider führt wie gewohnt durch den kurzweiligen Comedy-Abend.
Helmut Sanftenschneider führt wie gewohnt durch den kurzweiligen Comedy-Abend. © Sebastian Balint

Helmut Sanftenschneider (54) gastiert am Mittwoch, 1. Juni, 19.30 Uhr, mit einer neuen Ausgabe der Nachtschnittchen im Schiffshebewerk in Henrichenburg. Dabei ist allein die imposante Kulisse schon ihr Geld wert. Aber Helmut Sanftenschneider hat natürlich weitaus mehr zu bieten. Wer das Format kennt, weiß, dass eine bunte Bühnenshow mit Künstlern aus Comedy, Kabarett, Kleinkunst und Musik geboten wird.

Moderator ist ein Gitarren-Virtuose

Der Gastgeber selbst ist allerdings auch nicht ganz ohne. Nach seiner Schulzeit in Bochum arbeitete er nach entsprechender Ausbildung einige Jahre als Briefzusteller, um dann später seiner Leidenschaft, der Musik nachzugehen: Er studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule in Köln (Abt. Wuppertal) und schloss dieses Studium sogar mit einem Diplom ab. Er spielte in verschiedenen Flamenco-Formationen und war auch als musikalischer Begleiter von Johann König im Einsatz. Sein Können an der Gitarre stellt er auch bei den Nachtschnittchen regelmäßig unter Beweis.

Wer die Gäste Sanftenschneiders sind, das wird wie üblich erst kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Der Eintritt kostet 20 Euro. Tickets gibt es online unter: www.shop.ticketpay.de/G7JDKHNF. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Für Speisen und Getränke sorgt das Team von Birgit Langers Gastrobus.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.