Im Kraftwerk Datteln 4 wird wieder Strom produziert. 44 Tage lang war der Uniper-Kohlemeiler nicht am Netz. © picture alliance/dpa
Es qualmt und dampft wieder

Nach 44 Tagen Stillstand: Ist das Kraftwerk Datteln 4 jetzt noch effizienter?

Eine geplante Revision sorgte für Stillstand im Kraftwerk Datteln 4. Nach 44 Tagen ging das Uniper-Kohlekraftwerk am Samstag (4.6.) wieder ans Netz – mit einer guten Nachricht für Fernwärme-Kunden.

Auch wenn im Kraftwerk Datteln 4 mehr als einen Monat lang kein Strom erzeugt wurde, stand der Betrieb am Uniper-Standort an der Stadtgrenze zwischen Datteln und Waltrop keineswegs still. Das bestätigt Unternehmenssprecherin Ilona Flechtner auf Nachfrage. „In dieser Zeit wurden insgesamt 1069 Arbeitserlaubnisscheine ausgestellt“, sagt Flechtner. Heißt: so viele verschiedene Instandhaltungsarbeiten wurden in diesem Zeitraum durchgeführt.

Datteln 4: Fernwärme kann schneller und effektiver produziert werden

Über den Autor
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.