Günther Pfeffer gießt in seiner Backstube die Schokoladenmischung in Pralinen-Formen. © Martin Pyplatz
Fischer-Lokal

Konditor-Meister Günther Pfeffer kontert Kritik: „Kämpfe um meine Existenz“

Starken Gegenwind erhielt Günther Pfeffer von seinen (Ex-)Kunden und seinem Vorgänger Manfred Fischer für Qualität und Preis seiner Konditorei-Produkte. Das will er so nicht stehen lassen.

Eineinhalb Jahre ist Günther Pfeffer nun in Datteln und betreibt seine Konditorei an der Hohen Straße 17 dort, wo jahrelang Vorgänger und Traditions-Konditor Manfred Fischer am Werk war. Die Veränderungen sind bei den Kunden jedenfalls nicht unbemerkt geblieben – und es gibt nur wenig positive Resonanz. Die Haupt-Vorwürfe, die im Zuge unserer Berichterstattung aufkamen, waren trockene, teils auch verbrannte Teilchen und Kuchen, die nicht mehr frisch wirkten, überteuerte Preise und ein nicht gerade freundlicher und kulanter Umgang mit den Kunden.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Fabian Hollenhorst

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.