Eine große Gruppe Männer jubelt in Richtung des Fotografen.
Zwei Tage lang wurde um den ersten Platz bei der Stadtmeisterschaft der Herren gekegelt. Am Ende konnten wurden die "Dollen Jungs" aus Ahsen ihrer Favoritenrolle gerecht. Den Pokal überreichte Bürgermeister André Dora (r.). © Sebastian Balint
Stadtmeisterschaften

„Immer Dropp“ – Dattelner Traditions-Kegelverein trat zur Titelverteidigung an

Bereits vor 95 Jahren wurde der Kegelverein „Immer Dropp“ in Datteln gegründet. Als amtierender Meister richtete die Herrenmannschaft die diesjährige Stadtmeisterschaft aus.

Neun Mannschaften traten am Wochenende an, um unter sich die Kegel-Stadtmeisterschaft auszuspielen. Das sei zwar eine ordentliche Teilnehmerzahl, berichtet Bernd Gores (62), aber kein Vergleich zu den Glanzzeiten, als bis zu 50 Mannschaften aus Datteln um die Meisterschaft kegelten. Bernd Gores ist das Mitglied, das am längsten dem Verein „Immer Dropp“ angehört. Der wurde vor 95 Jahren gegründet und der Vater von Bernd Gores hat noch mit einigen Gründungsmitgliedern zusammengespielt. Er selbst gehört dem Verein seit 40 Jahren an.

„Immer Dropp“ gingen als amtierender Stadtmeister an den Start

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.