Schemm und Neumarkt

Herbst- statt Frühjahrskirmes: Der Rummel gastiert in der Innenstadt

Statt der traditionellen Frühjahrskirmes gastiert in diesem Jahr eine Herbstkirmes von Freitag, 24. September, bis Montag, 27. September, in der Dattelner Innenstadt.
André Hartmann, Betreiber des Karussells Schwanenflieger, legt noch einmal Hand an bei der Installation von einem der riesigen, weißen Schwäne. Insgesamt hat das Karussell zwei solcher Schwäne und 20 Einzelsitze. Hartmann ist zum ersten Mal mit dem Schwanenflieger in Datteln und freut sich schon auf den großen Rummel. © Martin Pyplatz

Die Frühjahrskirmes hat in Datteln Tradition. Im Jahr 2020 war der Rummel das letzte größere Event, das vor dem Corona-Lockdown stattfinden konnte. Nachdem die Kirmes in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste, gibt es nun als Ersatz eine viertägige Herbstkirmes. Sie startet am Freitag, 24. September, und schließt mit dem Familientag am Montag, 27. September 2021, mit ermäßigten Preisen zum Wochenstart ab.

Am Donnerstag haben die Schausteller bereits ihre Karussells und Buden aufgebaut. Geöffnet ist die Kirmes, die sich vom Schemm bis zum Neumarkt erstreckt, an allen Tagen von 14 bis 21 Uhr. In Fahrgeschäften und in den Warteschlangen gilt die Maskenpflicht, meldet die Stadt Datteln.

Auf die Kirmesgänger warten das beliebte Break-Dance-Fahrgeschäft, der sogenannte Scheibenwischer und ein Auto-Scooter auf dem Schemm sowie ein Nostalgie-Kettenflieger und der Musikexpress auf dem Neumarkt. An beiden Standorten wird es mehrere Kinderfahrgeschäfte geben.

Martin-Luther-Straße und Pevelingstraße am Samstag gesperrt

Weil der Wochenmarkt wegen der Herbstkirmes verlegt werden muss, sind die Martin-Luther-Straße und ein Teil der Pevelingstraße am 25. September ab 5 Uhr für die Marktstände gesperrt. Der Schemm-Parkplatz ist ab 22. September ab 13 Uhr für die Schausteller gesperrt.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt