Datteln

Halloween im Beisenkamp

In knapp drei Wochen ist Halloween. Und so langsam verwandeln sich Häuser und Vorgärten wieder in schaurige Orte. Im Beisenkamp in Datteln stehen bereits Gräber im Garten, abgehackte Füßen liegen herum und Skelette sonnen sich auf der Sitzbank. Sarah Vaßen und Jennifer Kühn erzählen, wie sie zu Halloween-Fans geworden sind.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt