Ein Mann sitzt vor einem Bild an einem Tisch. Er trägt einen blauen Anzug.
Wolfgang Mueller, Geschäftsführer der Vestischen Caritas-Kliniken GmbH. © Sebastian Balint
Folgen der Ukraine-Krise

Gestiegene Energiekosten: Dattelns Klinikchef Wolfgang Mueller muss sparen

Der Krieg in der Ukraine wirkt sich auch auf die Vestischen Caritas-Kliniken aus, zu denen auch das St.-Vincenz-Krankenhaus in Datteln gehört. Jetzt wird nach Einsparungs-Potenzialen gesucht.

Wolfgang Mueller, Geschäftsführer der Vestischen Caritas-Kliniken GmbH, zu denen das St.-Laurentius-Stift Waltrop, die Vestischer Kinder- und Jugendklinik, das St.-Vincenz-Krankenhaus und die Kinderheilstätte Nordkirchen gehören, ist bekannt dafür, nicht um den heißen Brei zu reden. Vor einigen Jahren habe die GmbH noch in teure Block-Heiz-Kraftwerke investiert, um Strom und Wärme zu produzieren, „da war das noch ganz hipp“, erklärt Mueller.

Stromanbieter geben nur wenig Bedenkzeit

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite
Sebastian Balint

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.