Schützenwesen in Datteln

Generalversammlung der BSG Meckinghoven: Wiedersehen nach 16 Monaten

Bei ihrem ersten Zusammentreffen nach über einem Jahr haben die Schützen der BSG Meckinghoven viele Positionen im Vorstand neu besetzt. Auch an der Spitze gab es zwei Wechsel.
Der Vorstand der BSG Meckinghoven, bestehend aus (v.l.n.r.) Walter Bruns, Gabriele Hundrup, Martina Herzog, Reiner Goldstein, Dagmar Krimmelbein, Jens Hundrup, Natascha Böhm und Gerd Cuvelier, war angesichts des ersten großen Schützentreffens nach über einem Jahr bestens gelaunt. © Sebastian Balint

Die deutschen Schützenvereine waren während der Corona-Pandemie schon arg gebeutelt. Sämtliche Schützenfeste wurden bis auf Weiteres abgesagt und auch das Vereinsleben kam nahezu vollständig zum Erliegen. Jetzt, nach über einem Jahr, fand das erste große Treffen eines Dattelner Schützenvereins statt: Die BSG Meckinghoven trat bei Becker Prünte zur Generalversammlung an. 41 Schützen folgten dem Ruf des Vorstands.

Und auch diese Veranstaltung fand natürlich unter der Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln statt. So war die Teilnahme an der Generalversammlung Schützen vorbehalten, die eines der drei G’s nachweisen konnten: genesen, geimpft oder getestet. „Wir haben das direkt am Eingang überprüft“, erklärt der Vorsitzende Walter Bruns. Die Freude unter den Schützen, sich nach so langer Zeit in dieser Stärke wiedertreffen zu können, sei groß gewesen, sagt Bruns.

Und die Liste der abzuarbeitenden Tagespunkte war lang. So wurden dem Vorsitzenden Walter Bruns mit Gerd Cuvelier und Rainer Goldstein zwei neue Stellvertreter zur Seite gestellt. Dagmar Krimmelbein wurde zur Geschäftsführerin gewählt. Schatzmeisterin ist seit Sonntag Gabriele Hundrup. Jennifer Buttler wurde zur Damenleiterin ernannt und für Presse und Soziales zeichnet sich zukünftig Jörg Kindermann verantwortlich. Zum Chronisten wurde Thomas Ernst bestimmt.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt