20 Tonnen Sand beschafft

Eintritt frei: Schützen Datteln-Hagem laden zur Beachparty mit Pool

Vor drei Jahren fand zum ersten Mal die Beachparty der Bürgerschützengilde Datteln-Hagem auf dem Hof Rüter statt. Jetzt soll es eine Fortsetzung geben - natürlich mit dem Heuballen-Pool.
Dustin Piotrowski (26), Silke Rüter (48) und Martin Rüter (47) freuen sich auf ausgelassene Stimmung auf der Beachparty.
Dustin Piotrowski (26), Silke Rüter (48) und Martin Rüter (47) freuen sich auf ausgelassene Stimmung auf der Beachparty. © Sebastian Balint

Auch wenn das Wetter zur letzten Beachparty vor drei Jahren nicht das Beste war, eines war in jedem Fall bestens: nämlich die Stimmung auf dem Platz, bzw. im Zelt. Denn als sich der Himmel verdunkelte und es anfing, wie aus Eimern zu gießen, drängten sich die Gäste einfach in das bereitgestellte Festzelt. „Und die Stimmung war super“, erinnert sich Silke Rüter (48). Und zwar so gut, dass es eine Fortsetzung geben sollte. Die musste aus den bekannten Corona-Gründen aber mehrfach ausfallen – bis jetzt.

DJ legt Stimmungs- und Partyhits auf

Am 2. Juli, ab 18 Uhr, soll es aber wieder auf einer Wiese am Hof Rüter, Dahlstraße 180, rund gehen. „Wir werden wieder 20 Tonnen Sand aufschütten“, erklärt König Martin Rüter II. „Und es wird auch wieder den Heuballen-Pool geben.“ Der war schon bei der letzten Party der Hingucker. Trotz der langanhaltenden Regengüsse wurde hier ausgelassen geplanscht und getanzt. Und so soll es auch in diesem Jahr sein. Und: Es wird alles andere als teuer. Die Schützen aus Datteln-Hagem verzichten auf den Eintritt und der Preis für ein kühles Bier soll bei zwei Euro liegen.

Für Stimmung wird wieder ein DJ sorgen, der Party- und Stimmungshits der vergangenen Jahre auflegen wird. Natürlich wird es auch was zu futtern geben. Und zwar von Christians Brutzelbude. Weitere Details zur Beachparty wollen die Schützen in den kommenden Wochen bekannt geben.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.