Firma spendet

Desinfektionsständer für Dattelner Vereine

Schutzmaßnahmen gegen Corona werden uns wohl noch einige Zeit lang begleiten - so, wie das Desinfizieren der Hände. Deshalb freuen sich elf Vereine jetzt über mobile Desinfektionsspender.
Sie freuen sich für ihre Vereine über die geschenkten Spender: (v.li) Erhard Krumnack (Kanu Klub), Detlev Kuhnert (Kanuten Emscher-Lippe), Ralf Jorzik, (Vermittler der Aktion), Joachim Sauer (DJK), Inge Martmann (Kanuten Emscher-Lippe), Reinhold Strunk (Borussia Ahsen), Andreas Schaaf (Kanuten EL), Uwe Reinsch (BV Bergmannsglück), Herbert Müller (BV Bergmannsglück), Michael Igl (SW Meckinghoven), Claas Müller (TV Datteln 09) und Hubert Büscher vom Olfener Tennisclub. © Katja Wehrland

Die Kanuten Emscher-Lippe, der Kanu Klub Datteln, die DLRG Ortsgruppe Datteln, der TV Datteln, die Tennisgemeinschaft Datteln, der Olfener Tennisclub, SV Borussia Ahsen 1926, Schwarz-Weiss Meckinghoven, BV Bergmannsglück, DJK Sportfreunde Datteln und der Ruderverein Datteln freuen sich über die mobilen Desinfektionsspender, die von der Firma „Gatter 3 Technik“ aus Holzwickede gespendet worden sind. Geschäftsführer Metin Duma hat diese jetzt an die Vereinsvertreter übergeben.

Desinfektionsflaschen stehen irgendwo herum

Der Dank bei den Vereinen war groß. Bisher hätten viele einfach irgendwo eine Flasche mit Desinfektionsmittel herumstehen gehabt. Diese mobilen Desinfektionsspender würden das routinemäßige Desinfizieren viel einfacher machen, so die Vereinsvertreter. Solche Spender werden noch lange im Vereinsalltag eingesetzt werden, da waren sich alle einig. Auch die Optik der Desinfektionssäulen kam bei den Empfängern gut an. Die mobilen Stationen würden einen guten Eindruck machen, auch wenn Gäste die Vereinsanlagen betreten, hieß es.

Für seine Firma sei es in der Corona-Zeit ausgesprochen gut gelaufen, sagt Metin Duman, Geschäftsführer von „Gatter 3 Technik“. Deshalb wolle man jetzt etwas zurückgeben. Der Kontakt zu den Dattelner Vereinen entstand über Firmenbeziehungen.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt