Schallplatten und Menschen mit Instrumenten.
"Die Puschen" verabschieden sich mit gleich zwei Konzerten von ihren vielen Fans im Ostvest, und zwar am 17. und 18. Juni im Waltroper Restaurant Inos (ehemals Papachristos). Der Vorverkauf findet statt am Samstag, 14. Mai, ab 10 Uhr bei "Tabakwaren Ketzberg" an der Hohen Straße in der Dattelner Fußgängerzone. © privat
Musik und Unterhaltung

Dattelns Rentner-Band „Die Puschen“ macht sich vom Acker – in Waltrop

Zwei Jahre lang keine Konzerte mehr, wegen Corona. Jetzt starten „Die Puschen“, Dattelns Rentner-Rocker, mit einem Doppel-Konzert in Waltrop durch – um sich sofort danach endgültig vom Acker zu machen.

Fast drei Jahrzehnte lang begeisterte die Schlager-Combo, angesiedelt in der Dattelner Musikschule, Fans im gesamten Ostvest. Als fidele Rentner „getarnt“. Mittlerweile sind Musiker und Sänger tatsächlich in die Jahre gekommen und nehmen Abschied vom Showgeschäft.

Vorverkauf findet am 14. Mai statt

Vertraute Melodien und beliebte Evergreens

Über die Autorin
Redakteurin
Es gibt keinen Menschen, kein Thema, über den/das zu schreiben sich nicht lohnte; eine Erfahrung aus nahezu 40 Jahren im Medienhaus Bauer. Privat: am liebsten in der Natur mit zwei Altdeutschen Möpsen und dem Tierschutz verpflichtet.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.