Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug rechts unter einen Balkon gedrückt. © Feuerwehr
Heibeckstraße

Crash: 16-Jähriger fährt betrunken mit Auto der Eltern – 80.000 Euro Schaden

Auf der Heibeckstraße kam es am Dienstagmorgen (1.3.) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 16-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Die Unfall-Umstände sind aber mehr als ungewöhnlich.

Bei dem Unfallfahrer handelt es sich laut Polizei um einen 16-jährigen Jugendlichen aus Lüdinghausen, der wegen seines Alters das Auto noch überhaupt nicht hätte fahren dürfen. Gegen 5 Uhr in der Früh war der Jugendliche auf der Heibeckstraße in Richtung Südring mit dem Auto seiner Eltern unterwegs. Was er um diese Uhrzeit in Datteln machte, konnte die Polizei nicht mitteilen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Dort wurde mir schon früh die Liebe zum FC Schalke 04 in die Wiege gelegt. Mit 14 Jahren als freier Mitarbeiter im Marler Lokalsport gestartet, bin ich seitdem für Geschichten unterwegs. Mit 19 Jahren begann das Volontariat, wenig später verschlug es mich in die Redaktion in Datteln, in der ich bis heute mit gleicher Begeisterung im Lokaljournalismus unterwegs bin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.