Grüner Weg

Bombenverdacht: Bei 1100 Dattelnern könnte es an der Tür klingeln

1100 Bürger wären von einer Evakuierung im Bereich Grüner Weg/Ahsener Straße betroffen, wenn am Donnerstag (10.6) eine Bombe entschärft werden müsste. Klarheit soll es zur Mittagszeit geben.
In einem Radius von mindestens 250 Metern müsste am Donnerstag evakuiert werden.
In einem Radius von mindestens 250 Metern müsste am Donnerstag evakuiert werden. © Stadt Datteln

Ein metallischer Gegenstand wurde bei einer Detektion im Rahmen einer privaten Baumaßnahme am Grünen Weg entdeckt. Am Donnerstagmorgen rückt ein Unternehmen an, um das Objekt freizugraben. Dann wird feststehen, ob knapp 1100 Dattelner ihre Wohnungen verlassen müssen.

Die Stadt Datteln hat mittlerweile bekannt gegeben, dass den Bürgern in der Realschule eine Unterkunft für den Zeitraum der möglichen Maßnahmen eingerichtet wird. Alle betroffenen können sich dort hinbegeben. Sie werden vor dem Betreten auf das Coronavirus getestet.

Im Ernstfall wird die Polizei hinzugezogen

Weiterhin können sich Dattelner, die Hilfeleistungen bei der Evakuierung benötigen, bei der Stadt unter der Telefonnummer 02363/107400 melden. Derzeit seien erst vier Anfragen in diese Richtung eingegangen, berichtet Stadtsprecher Dirk Lehmanski.

Über eine mögliche Evakuierung werden die betroffenen Haushalte dann per Anklingeln gewarnt. Megafon-Durchsagen oder ähnliches wird es nicht geben. Im Zuge von Evakuierungen kommt es immer wieder zu Fällen, dass Menschen ihre Häuser oder Wohnungen nicht verlassen wollen. Im Ernstfall ziehe die Stadt dann die Polizei hinzu.

Polizeiwache in Datteln wäre von Evakuierung betroffen

Die Wache in Datteln wäre auch von einer Evakuierung betroffen. Laut Polizeisprecherin Corinna Kutschke wird daher am Donnerstag präventiv eine mobile Wache am Neumarkt installiert, die als Anlaufstelle für Bürger dient.

Das sind die betroffenen Anschriften laut Stadtverwaltung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Daten kann die Stadtverwaltung keine Garantie übernehmen, meldet Dirk Lehmanski.

Ahsener Straße 24, 26, 28, 31-33, 35, 43, 45, 49, 51, 53, 55, 59

Alsenstraße 26-36, 38, 40-45, 45a, 46, 47, 48, 50, 50a, 51, 52, 52a, 54, 56

Amandusstraße 3, 5, 7, 11-17, 19, 21, 23, 25-31, 33, 35, 5

Anton-Jansen-Straße 3, 4, 4b, 4c, 5, 7, 9, 23

Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 5

Fr.-von-Bodelschwingh-Straße 1, 1a, 1b, 1c, 2, 2a, 6-11, 13, 15, 15a

Goethestraße 1-9, 9a, 10-13, 15, 17, 19,

Grüner Weg 30-33, 34a, 34b, 35, 36, 36a, 37-52, 54, 56, 58-60, 60a, 61, 63, 63a, 63b, 63c, 65, 67

Heinrich-Heine-Straße 1-5, 7, 9, 11, 13, 15

Kardinal-von-Galen-Straße 1, 1a, 2-6, 8

Krumme Straße 10, 12

Ludwig-Uhland-Straße 1, 10-14, 16, 18, 2-9

Marktstraße 30, 36, 38-49, 51, 53-56, 58, 60

Ohmstraße 26, 28, 30, 32, 34, 43, 45, 47, 49, 55, 57, 59, 61, 63, 65, 67, 69, 71, 73

Redder Straße 2,4, 9, 10a, 10b, 11, 13, 15, 17, 19, 20

Schillerstraße 35, 37, 39

Thomas-Mann-Straße 1-6, 6a, 7-10

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.