Bierbrauer Markus Holterhoff entnimmt aus einem Tank eine Probe.
Der Brau-Prozess neigt sich dem Ende entgegen: Markus Holterhoff entnimmt aus dem Tank eine Probe. © Meike Holz
Internationaler Tag des Bieres - mit Video

Markus Holterhoff aus Datteln zeigt, wie jeder sein eigenes Bier brauen kann

Mit etwas Hefe, Hopfen und Malz und einem kleinen Einkochautomaten hat alles angefangen. Markus Holterhoff braute sein ein eigenes Bier. Und beim ersten Weizen beließ es der Dattelner nicht.

Nicht nur am internationalen Tag des Bieres, der traditionell am ersten Freitag im August gefeiert wird, beschäftigt sich der 40-Jährige mit dem beliebten alkoholischen Getränk, das laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2021 in Deutschland auf einen Pro-Kopf-Verbrauch von rund 92 Liter gekommen ist.

Hobby mit bekannter Marke „Dattelner Holterhopfen“

Kellerraum wird zur Mikro-Brauerei

Nachfrage nach Dattelner Bier ist gestiegen

Über die Autorin
Fotografin
Als gebürtige Recklinghäuserin nach wie vor neugierig darauf, Land und Leute besser kennenzulernen. In Gesprächen und auch beim Blick durch die Kamera aufs große Ganze und kleine Details. Seit 2000 in verschiedenen Redaktionen für das Medienhaus Bauer im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.