EUV-Vorstandsvorsitzender Michael Werner äußert sich zum Stand am Unterspredey. © Schafflick / Weckenbrock
EUV

„Es ist kompliziert“: Warum der Unterspredey bislang nicht ausgebaut wurde

2019 kam die Info: Der Unterspredey in Castrop-Rauxel wird ausgebaut. Auf die Anlieger kommen hohe Kosten zu. Doch warum dauerte es bis zum Erstausbau der Straße überhaupt so lange?

Vor drei Jahren erhielten die Anwohner der Anliegerstraße Unterspredey in Castrop-Rauxel die Info: Ihre Straße wird ausgebaut. Nicht etwa saniert. Bei den Arbeiten handele es sich vielmehr um einen Erstausbau. Aber wieso eigentlich?

„Müssen Sie unsere Vorvorgänger fragen“

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.