Auf der Hallenbadwiese könnte ein großer Spiel-, Sport- und Bewegungspark entstehen. Eine BI hat etwas dagegen. Unser Reporter hat sich vor einigen Wochen vor Ort umgesehen.
Auf der Hallenbadwiese könnte ein großer Spiel-, Sport- und Bewegungspark entstehen. Eine BI hat etwas dagegen. Unser Reporter hat sich vor einigen Wochen vor Ort umgesehen. © Tobias Weckenbrock
Hallenbadwiese

Grünes Licht und viel Geld für Castrop-Rauxeler Super-Spielplatz vom Land

Das Land NRW findet die Idee gut: Castrop-Rauxel plant einen Super-Spielplatz am Hallenbad. Förderfähig ist er offenbar wegen einer ganz speziellen Ausrichtung. Das bringt viel Geld.

Ein weiterer Schritt zum Super-Spielplatz hinter dem Castrop-Rauxeler Hallenbad ist gegangen: Das Land Nordrhein-Westfalen hat nun Förderzusagen verschickt. Berücksichtigt ist auch das Projekt „Spiel-, Sport und Bewegungspark am Hallenbad“ – und das spült viel Geld in die Projektkasse.

Förderzusage für Hallenbad-Spielplatz vom Land

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.