Impfungen in der Impfkirche sind vorerst ausgebucht. © Nora Varga
Meinung

Riesen-Nachfrage nach Impfterminen: Macht endlich mehr Tempo!

Die Booster-Impfungen in der Impfkirche sind ausgebucht. Und noch immer werden praktisch keine anderen Groß-Impfungen angeboten. Für Impfwillige ist das eine katastrophale Botschaft.

Vergangenen Freitag haben verschiedene Städte im Kreis Recklinghausen konzertierte Impftermine angeboten. Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja erklärte im Interview mit unserer Redaktion, in Castrop-Rauxel gebe es nicht genug Personal für eine dauerhafte Impfstraße, aber auch in der Europastadt werde es weitere Massen-Impfungen geben, über die feststehenden fünf Termine hinaus.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.