Umweltaktion

Platzverweis dem Dreck: EUV fordert Castrop-Rauxeler zum Müllsammeln auf

Mitmachen, gemeinsam Abfall sammeln: Der EUV Stadtbetrieb ruft zu seiner Umweltaktion „Platzverweis dem Dreck“ auf. Bald kommen wieder die pinkfarbenen Säcke zum Einsatz.
Die pinken Müllsäcke kommen wieder bei der Umweltaktion des EUV zum Einsatz.
Die pinken Müllsäcke kommen wieder bei der Umweltaktion des EUV zum Einsatz. © EUV

Platzverweis dem Dreck: Der EUV startet wieder seine stadtweite Umweltaktion und setzt auf viele Freiwillige. Neben Verbänden, Vereinen, Kindergärten und Schulen sind auch alle Privatpersonen eingeladen, mitzumachen.

2022 setzt der Stadtbetrieb auf das neue Format: Die beliebte

Aktion wird im Juni wie schon 2021 über den Zeitraum von einer Woche und rund um den Tag der Umwelt stattfinden – und zwar von Samstag, 4. Juni, bis Freitag, 10. Juni. Auch die auffallenden und mittlerweile etablierten pinken Abfallsäcke kommen wieder zum Einsatz und weisen farbenfroh auf das ehrenamtliche bürgerschaftliche Engagement für die Umwelt hin.

„Insbesondere vor dem Hintergrund der Pandemie haben wir im vergangenen Jahr erstmals das neue Format entwickelt“, so EUV-Vorstand Michael Werner in einer Presseerklärung. Die Resonanz war so groß und positiv, dass es jetzt eine Wiederholung des Formats gebe.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Start der Aktion ist am Vortag des Tags der Umwelt am 5. Juni, informiert Klimaschutzkoordinatorin Karin Graf. Bis zum 10. Juni können Einzelpersonen oder Gruppen an einem selbst gewählten Termin und einem selbst gewählten Ort sammeln. Die Entsorgung des Abfalls übernimmt wie gewohnt der EUV Stadtbetrieb. Er wird neben den Abfallsäcken auch wieder Handschuhe zur Verfügung stellen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort über die Internetseite des EUV Stadtbetriebs unter www.euv-stadtbetrieb.de möglich. Dort sind auch weitere Informationen zur Aktion zu finden.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.