Dr. Friedrich Mayer (r.) und Maximilian Rossetto erläutern, warum das Ernst-Barlach-Gymnasium schließen musste. © Montage EBG/Engel/Dittgen
Coronavirus

Gymnasium in Castrop-Rauxel schließt wegen Corona

Das Ernst-Barlach-Gymnasium hat am Donnerstag alle Schüler nach der zweiten Stunde nach Hause geschickt. Die Schule wird wegen vieler Coronafälle geschlossen. Das hat Konsequenzen für Freitag.

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Schüler ist in dieser Woche am Ernst-Barlach-Gymnasium in Castrop-Rauxel stark gestiegen. Als Maximilian Rossetto aus der Schulleitung am Donnerstag (27.1.) die Zahlen dem Gesundheitsamt des Kreises meldete, gab es sofort die Konsequenz: Der Schulbetrieb muss eingestellt werden. Und das auch am Freitag.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.