Kinder auf dem Weg zur Grundschule Am Hügel in der Castroper Altstadt. © Tobias Weckenbrock
Schulweg-Sicherheit

Elterntaxis und die Gefahren für Kinder: Ein Morgen an einer Grundschule

Elterntaxis an Schulen sind vielen ein Dorn im Auge. Besonders wenn sie Unfälle verursachen, wie nun an einer Castroper Grundschule. Aber ist es hier morgens gefährlich? Wir waren vor Ort.

Sieben Jahre alt ist das Mädchen. Es wurde Ende September am Händelweg nahe der Grundschule Am Hügel leicht verletzt – von einem Auto, aus dem das Kind gerade erst ausgestiegen war. Beim Anfahren verwechselte die Fahrerin Rückwärts- und Vorwärtsgang. Das geht so aus einem Bericht der Polizei hervor.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.