Castrop-Rauxeler Kult-Cover-Band wird weiteres Mal Adventszelt rocken

Freie Mitarbeiterin
Seven Cent gibt am 28.12.21 ein Zusatzkonzert im Adventszelt. © Uwe von Schirp
Lesezeit

Partystimmung, tanzende Menschen und Musik der 80er- bis 90er-Jahre. Bereits zwei Mal stand „Seven Cent“ in den vergangenen Wochen in Castrop-Rauxel auf der Bühne und brachte die Menschen zum Tanzen. Jetzt kündigt die Cover-Band einen weiteren Auftritt im Advents-Zelt an.

Das Zusatzkonzert soll am 28.12. im Adventszelt auf dem Marktplatz in Castrop-Rauxel stattfinden. Damit spielt Seven Cent zwei Tage in Folge. Für das Konzert am 27.12. gibt es jedoch schon länger Tickets.

Im Angesicht der hohen Corona-Inzidenzen war das Zelt am Markt in der Castroper Altstadt zuletzt nur mäßig besucht.

Davon waren auch die zwei bisherigen Seven Cent Konzerte Ende November betroffen. Bis in den frühen Abend in WhatsApp-Gruppen und bei Facebook wurden privat Karten zum Kauf angeboten. So gibt es auch für die bevorstehenden Shows noch Tickets zu erwerben.

Akustik, aber rockig

Die Rockband lässt das Jahresende etwas ruhiger ausklingen. Die Gäste können sich nach Angaben der Band auf einen „rockigen, aber etwas ruhigeren Abend freuen“.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die Karten kosten 12 Euro und können online oder vor Ort im Forum Ticketshop erworben werden. Ohne VVK-Gebühr sind Eintrittskarten außerdem bei Tante Amanda, Leutholds 1910 und im Adventszelt erhältlich.

Vor Ort gilt die 2G+ Regel. Zugang ist also nur für Genese und Geimpfte möglich, die zusätzlich noch einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen können.