Bei einem Autounfall in der Castroper Altstadt wurde eine Frau verletzt

Freie Mitarbeiterin
Auf der Lönsstraße hat es am Freitagmorgen geknallt. Eine 34-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall verletzt.
Auf der Lönsstraße hat es am Freitagmorgen geknallt. Eine 34-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall verletzt. © Archiv
Lesezeit

Am Freitagmorgen (10.12.) hat sich in der Castrop-Rauxeler Altstadt ein Autounfall ereignet. Nach Angaben der Polizei kollidierten zwei Autos gegen 9.50 auf der belebten Lönsstraße.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf das Auto einer 37-jährigen Frau aus Herne auf. Die Frau stand zum Zeitpunkt des Unfalls mit dem Wagen an einer Ampel.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 37-jährige Frau leicht. Sie wurde kurze Zeit später ins Krankenhaus gebracht.

Unfallursache noch unklar

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch unklar. Unter anderem muss die Polizei noch klären, ob der 19-Jährige eventuell über die Busspur gefahren ist. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.