Unfall

Autofahrer verletzt Radfahrer auf der Langen Straße in Castrop-Rauxel

Es ist eine Horror-Vorstellung für jeden Radfahrer: Plötzlich ist ein Hindernis im Weg, dem man nicht mehr ausweichen kann. So etwas hat ein Castrop-Rauxeler am Sonntag erlebt.
An der Langen Straße in Castrop-Rauxel wird bald ohne Termin geimpft. © Nora Varga

Bei einem Unfall mit einem Autofahrer hat sich am Sonntagnachmittag ein Mann in Castrop-Rauxel verletzt. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, sei der 21-jährige Radfahrer gegen 15.45 Uhr auf der Langen Straße in Habinghorst unterwegs gewesen.

Plötzlich habe ein 58-jähriger Autofahrer die Fahrertür geöffnet, um aus seinem geparkten Auto auszusteigen. Der Radfahrer konnte offenbar nicht mehr bremsen und sei gegen die geöffnete Tür gestoßen.

Aufgrund des Zusammenpralls habe sich der Radfahrer leicht verletzt. Ein Rettungswagen fuhr ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 450 Euro.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.