Raphael Guerreiro war Teil der kleinen BVB-Trainignsgruppe am Mittwoch. Borussia Dortmund hofft nach und nach auf mehr Rückkehrer. © Christopher Neundorf/Kirchner-Media
Borussia Dortmund

Wie Raphael Guerreiro dem BVB jetzt am meisten helfen kann

Raphael Guerreiro ist zurück - und die Personallage bei Borussia Dortmund entspannt sich etwas. Vor allem bei einer Sache kann der Linksverteidiger dem BVB besonders helfen.

Erst in der weißen Trainingsjacke, dann im grünen, schließlich im roten Leibchen. Hier und da zögert er noch, seine Körpersprache erweckt eher einen gelangweilten, teils angespannten Eindruck. Wenn er den Ball hat, richtet er sich aber plötzlich auf. Raphael Guerreiro ist noch nicht wieder voll zurück, hier und da blitzt aber die ganze Klasse des BVB-Profis auf.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder zurück bei den Ruhr Nachrichten, seit 2020 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.