Versöhnlicher BVB-Abschluss gegen Hertha BSC zeigt, wie wichtig der Umbruch ist

Redakteur
Die BVB-Spieler jubeln vor der Südtribüne.
Verlassen den BVB (v.l.): Dan-Axel Zagadou, Axel Witsel, Erling Haaland, Reinier und Marin Pongracic. © imago / Kirchner-Media
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

BVB-Legende Dede nach dem deutschen WM-Aus: „Das ist kein Vorteil für den BVB“

Nach der WM-Vorrunde : Die Leistungen der BVB-Profis unter der Lupe

DFB-Präsident Neuendorf räumt nach WM-Desaster auf: Bekommt BVB-Boss Watzke jetzt mehr Macht?

Dem BVB droht gegen Hertha BSC die 16. Pflichtspiel-Niederlage

BVB-Torjäger Erling Haaland trifft mit Glück zum 1:1

Moukoko sichert den BVB-Sieg mit seinem ersten Ballkontakt