BVB-Stürmer Erling Haaland schreibt Autogramme.
Der letzte offizielle Auftritt als BVB-Spieler: Erling Haaland. © Hoffmann
Borussia Dortmund

Tränenreicher Haaland-Abschied: BVB-Stürmer nimmt sich viel Zeit für die Fans

Nach 2,5 Jahren und zahlreichen Toren verlässt Erling Haaland den BVB. Im Anschluss an das 2:1 gegen Hertha BSC nimmt sich der Norweger viel Zeit für die Fans - es folgt ein tränenreicher Abschied.

Zwei Minuten eher und Erling Haaland hätte es noch um 19.09 Uhr – für BVB-Fans die schönste Zeit des Tages – auf den Parkplatz am Rabenloh geschafft. Sei es drum.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder zurück bei den Ruhr Nachrichten, seit 2020 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Marvin K. Hoffmann

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.