© imago / Laci Perenyi
Borussia Dortmund

„Freue mich extrem für ihn“: Das rät Lars Ricken BVB-Youngster Youssoufa Moukoko

Die Rekordjagd des Youssoufa Moukoko geht auch bei der DFB-U21 weiter. BVB-Nachwuchsboss Lars Ricken kennt diese Situation aus eigener Erfahrung - und weiß, worauf es für den 16-Jährigen nun ankommt.

Nächster Halt: Riga. Youssoufa Moukoko wird auch am Dienstagabend viele Blicke auf sich ziehen. Wenn er dann im Trikot der U21-Nationalmannschaft für Deutschland stürmt, kennen sie längst auch in Lettland seinen Namen. Moukoko lässt eben Fußball-Rekorde purzeln. Scheinbar leichtfüßig. Ein 16-Jähriger aus der Nachwuchsschmiede von Borussia Dortmund, der sich nahezu jede Fußball-Bestmarke schnappt, der überall Tore schießt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt