Der Portugiese Paulo Sousa spielte sowohl für Borussia Dortmund als auch für Sporting. © imago / Newspix
Champions League

Ex-BVB-Profi Paulo Sousa: Darauf muss Dortmund gegen Lissabon achten

Polens Nationaltrainer Paulo Sousa hat sowohl für Borussia Dortmund als auch Sporting gespielt - und weiß ganz genau, worauf der BVB in der Champions League achten muss.

Von Lissabon zog es Paulo Sousa einst über Juventus Turin zum BVB. Mit der Borussia holte der portugiesische Mittelfeldspieler 1997 den Titel in der Champions League. Heute trainiert der 51-Jährige das Nationalteam Polens. Sousa blickt auf das Champions-League-Duell des BVB mit Sporting – und verrät, auf was der BVB achten muss.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor