BVB-U23-Trainer Enrico Maaßen steht auf dem Platz in Meppen.
BVB-U23-Trainer Enrico Maaßen will den Entwicklungsprozess seiner jungen Spieler weiter vorantreiben. © imago / Eibner
Borussia Dortmund

Enrico Maaßen und die Rolle der BVB-U23: „Es ist ein Entwicklungsprozess“

Die U23 von Borussia Dortmund zeigt beim 1:1 in Meppen einen reifen Auftritt. Enrico Maaßen ist trotz zuletzt durchwachsener Ergebnisse zufrieden. Der Trainer hat die BVB-Philosophie verinnerlicht.

Ohne die Offensivkräfte Ted Tattermusch (Magen-Probleme) und Ole Pohlmann (privat verhindert) sowie den Langzeitverletzten Marco Pasalic (Schulter) ist Borussia Dortmunds U23 am Osterwochenende beim SV Meppen angetreten. Torchancen gab es dennoch zuhauf – allerdings nur einen eigenen Treffer. Trainer Enrico Maaßen zeigte sich dennoch zufrieden und lobte den Entwicklungsprozess seiner Mannschaft.

Trainer Enrico Maaßen lebt die BVB-Philosophie vor

Maaßen will den BVB-Entwicklungsprozess weiter vorantreiben

BVB-Trainer Enrico Maaßen lobt die Mentalität seiner Spieler

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder seit 2020 zurück bei den Ruhr Nachrichten. Schreibt über Thekenmannschaften bis hin zur Champions League.
Zur Autorenseite
Marvin K. Hoffmann

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.