Erlebten mit dem BVB ein Desaster gegen Glasgow: Marco Reus (l.) und Dan-Axel Zagadou. © imago / RHR-Foto
Europa League

Einzelkritik: Reus geht mit dem BVB unter – Zagadou patzt in Serie

Katastrophale Einstellung, peinlicher Gesamteindruck: Der BVB blamiert sich beim 2:4 gegen die Glasgow Rangers. Zagadou, Reus, Akanji und Brandt produzieren Fehler über Fehler. Die Einzelkritik.

Schlimme Aussetzer, katastrophale Einstellung, peinlicher Gesamteindruck: Die Borussen verteilen gegen die Glasgow Rangers beim 2:4 (0:2) unaufgefordert und großzügig Gastgeschenke. Viele Spieler legen einen Auftritt hin, der nach Konsequenzen schreit. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik:

Europa League, Playoffs: BVB – Glasgow Rangers 2:4 (0:2)

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.