Donyell Malen tritt beim BVB die Nachfolge von Jadon Sancho an. © imago / ANP
Borussia Dortmund

Ein flexibler Knipser: So tickt BVB-Neuzugang Donyell Malen

Donyell Malen folgt bei Borussia Dortmund auf Jadon Sancho. Der Niederländer weist eine imposante Torquote auf - muss sich aber auf eine neue Rückennummer einstellen. 09 Fakten zum BVB-Neuzugang.

Borussia Dortmund hat in Donyell Malen den Sancho-Nachfolger gefunden. Der Niederländer reiste am Sonntag ins BVB-Trainingslager nach Bad Ragaz. Der 22-Jährige blickt auf eine starke Trefferquote in der Eredivisie und ist variabel einsetzbar. Aber nicht nur das. Wir liefern 09 Fakten zum Neuzugang der Schwarzgelben:

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.