Bleibt (zumindest vorerst) bei Borussia Dortmund: Roman Bürki. © Groeger
Borussia Dortmund

Deadline Day beim BVB: Fotoshooting, Rückkehrer und Neuzugang Pongracic

Der Deadline Day geht beim BVB ruhiger als erwartet über die Bühne. Neuzugang Pongracic absolviert sein erstes Training, ein Nationalspieler ist schon zurück - zudem steht ein Fotoshooting an.

Sportdirektor Michael Zorc höchstpersönlich beendete am Montag um kurz nach 14 Uhr im Sky-Interview alle Personal-Spekulationen rund um Borussia Dortmund. Da war das Transferfenster zwar noch rund vier Stunden geöffnet – doch neben dem Transfer von Marin Pongracic, den der BVB kurz zuvor offiziell vermeldet hatte, war für die Borussia Dortmund an diesem Deadline Day nichts zu holen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Ihre Autoren
BVB-Redaktion
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder zurück bei den Ruhr Nachrichten, seit 2020 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar