Dan-Axel Zagadou und Youssoufa Moukoko (r.) verpassten das BVB-Saisonfinale verletzungsbedingt. © imago images/Christian Schroedter
Saisonvorbereitung

BVB-Verletztenupdate: So plant Borussia Dortmund mit Zagadou und Co.

Für die Spieler von Borussia Dortmund beginnt am 1. Juli die Saisonvorbereitung. Ein Langzeitverletzter sollte dann eigentlich zurückkehren. Daraus wird aber vorerst nichts.

Am 1. Juli tritt Marco Rose sein Amt bei Borussia Dortmund an. Fünf verletzte Spieler der Vorsaison wird der neue Trainer noch nicht im Mannschaftskreis begrüßen können. Vor allem der Heilungsprozess eines Pechvogels der abgelaufenen Spielzeit verlangt weiter Geduld.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar