BVB-U23-Spieler Christian Viet versucht, um an den Ball zu kommen.
Brachte die BVB-U23 in Kaiserslautern mit einem Solo auf die Siegerstraße: Christian Viet (l.). © imago / Kirchner-Media
Borussia Dortmund

BVB-U23 düpiert Kaiserslautern: Christian Viet hat den Dreh raus

Die BVB-U23 schockt Kaiserslautern - und belohnt sich beim 3:1 für eine reife Leistung. Der Matchplan von Trainer Enrico Maaßen geht auf, Christian Viet leitet den Überraschungscoup ein.

Christian Viet dreht sich und lässt Lauterns Hendrick Zuck aussteigen. Er dreht sich weiter und lässt auch noch Hikmet Ciftci hinter sich. Bleibt nur noch Alexander Winkler – und auch diesen Verteidiger des Aufstiegsaspiranten vernascht der junge Dortmunder. Kurzer Blick nach oben, Pass in die Mitte. U23-Stürmer Bradley Fink steht, wo ein Stürmer zu stehen hat, – und schiebt zur 1:0-Führung ein (32.). Es ist der Auftakt eines furiosen Dortmunder Auswärtsspiels im ausverkauften Fritz-Walter-Stadion.

Matchplan der BVB-U23 gegen Kaiserslautern geht voll auf

Defensive der BVB-U23 steht gegen Kaiserslautern

BVB-Spielmacher Immanuel Pherai macht den Deckel drauf

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder seit 2020 zurück bei den Ruhr Nachrichten. Schreibt über Thekenmannschaften bis hin zur Champions League.
Zur Autorenseite
Marvin K. Hoffmann

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.